Clermont-Ferrand-Schule Regensburg, Mittelschule mit Schwerpunkt Musik

Merken

Merken

Sozialpädagogische Betreuung für die Übergangsklassen Ü1 und Ü2 an der Clermont-Ferrand-Mittelschule

Um Schülerinnen und Schüler der beiden gebundenen Übergangsklassen Ü1 und Ü2 sowie deren Lehrkräfte und Eltern vor Ort zu unterstützten, ist seit dem Schuljahr 2013/2014 Frau Sanela Radmilović an der Clermont-Ferrand- Mittelschule tätig.

1. Wer kann sich an Frau Radmilović wenden?Logo Jugendwerkstatt Regensburg

Schülerinnen und Schüler der Klassen Ü1 und Ü2 und deren Eltern - insbesondere in Fragen der Bildung/Ausbildung an der Clermont-Ferrand-Mittelschule - sowie Lehrkräfte dieser Klassen und die Schulleitung.

2. Welche Aufgaben übernimmt Frau Radmilović in den Übergangsklassen Ü1 und Ü2?

  • Individuelle Beratung, Betreuung und Unterstützung sowie Förderung der kulturellen Integration der Schülerinnen und Schüler dank der finanziellen Unterstützung des ESF
  • Unterstützung der Schulleitung und der jeweiligen Lehrkräfte
  • Hilfestellung bei der Verknüpfung von Lern- und Lebensraum der Schülerinnen und Schüler
  • Erweiterte sozialpädagogische Förderung von Schülerinnen und Schülern aus Krisengebieten
  • Zusätzliche Sprachförderung mit Rollenspielen und lebenspraktischen Übungen
  • Information und Beratung der Eltern zu Schul- und Berufswegemöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler
  • Durchführung von Elternabenden
  • Planung, Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten, z.B. soziales Training, Entspannungstraining etc.
  • Mitwirkung bei der Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen, Schulen etc.
  • Aktive Mitarbeit in den Regensburger Netzwerken (u.a. als gewähltes Mitglied des Integrationsbeirates der Stadt Regensburg)

3. In welchen Sprachen kann Frau Radmilović unterstützen:

  • Serbisch (kroatisch, bosnisch) als Muttersprache
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift
  • Bulgarisch und mazedonisch (gute Kenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)

Zusätzlich zu ihren Aufgaben an der Clermont-Ferrand-Mittelschule ist Frau Radmilović beim Projekt InMigra-KID tätig und bringt hier ihre Erfahrungen auch als Sprachmittlerin ein.

 

Sanela Radmilović
Dipl.-Soz.Päd. (FH) und Entspannungstherapeutin

Clermont-Ferrand-Schule, Raum 211
Telefon : 0941 / 507-1944
Mobil: 0157 / 798 17 802

Fax : 0941 / 507-1940

 Zeiten: nach Vereinbarung



 

 

 

 

 

 

 

4. Förderung durch ESF

 

Dank der finanziellen Unterstützung durch den ESF (Europäischer Sozialfond) leistet Frau Radmilović einen wichtigen Beitrag zur Integration und Förderung von Übergangsklassenkindern an unserer Schule.

Partner unserer Schule

Europäische UnionKlasse im PulsmiteinandR - Deutsch als ZweitspracheZeitungspate

Zum Seitenanfang

© Clermont-Ferrand-Schule