Clermont-Ferrand-Schule, Mittelschule mit Schwerpunkt Musik, Regensburg

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

SIKIT (Schulinternes Kriseninterventionsteam)

Das SIKIT ist ein freiwilliges soziales Team, das in Krisensituationen innerhalb der Schulfamilie mit Rat und Tat zur Seite steht. Es gibt kleinere und auch größere Krisen, in denen Menschen Hilfe benötigen, besonders in außerordentlichen Lebenssituationen, wie z. B. Unfall/Tod eines Schulfamilienmitgliedes bis hin zu Gewalt/Amoklauf etc.

Mitglieder SIKIT CFMS

Das CFMS-Kriseninterventionsteam besteht aus unserer Schulleitung und dem Sekretariat, kompetenten Lehrkräften, unserer Jugendsozialarbeit und Sozialarbeit in unseren Ü-Klassen, Schulpsychologen, unseren Sicherheitsbeauftragten und unserem Hausmeister.  

Zielsetzung SIKIT CFMS

  • Wir möchten Wegbegleiter und Ansprechpartner sein.
  • Wir möchten, dass in einer Situation, die Entsetzen und Sprachlosigkeit hervorruft, dennoch kompetent gehandelt und zielgerichtet überlegt werden kann.
  • Wir möchten erreichen, dass die Schule möglichst schnell zur Normalität zurückfindet, ohne Tod und Trauer zu tabuisieren.
  • Wir wissen, bei komplexen Ereignissen, welche Hilfe notwendig ist, aber auch wo um Unterstützung gebeten werden kann.

Vorgehensweise in Krisensituationen

  • Benachrichtigung betroffener Lehrkräfte und Schüler
  • Stabilisieren der Betroffenen durch das Angebot von Gesprächen, Auszeiten und Ritualen
  • Rückkehr aus der "Schocksituation" in die Handlungsfähigkeit
  • Gestaltung einer "Schleusenzeit" und Begleitung
  • Zurückfinden zur Normalität erleichtern und begleiten

Wer kann sich an SIKIT CFMS wenden?

Bei einer Krise oder einem Problem kann man sich als Mitglied der CFMS Schulfamilie an das schulinterne Kriseninterventionsteam, insbesondere über die JAS (Jugendsozialarbeit) Frau Fischer oder die SIKIT-Leitung Frau Hottner wenden.

Partner unserer Schule

Europäische UnionKlasse im PulsmiteinandR - Deutsch als ZweitspracheZeitungspate

Zum Seitenanfang

© Clermont-Ferrand-Schule