Clermont-Ferrand-Schule, Mittelschule mit Schwerpunkt Musik, Regensburg

Aumüller INTEGRATIONSPREIS 2017

„Vom Flüchtling zum Mitschüler“

Die Asylunterkunft in unserer Turnhalle war versteckt hinter schwarz verkleideten Stellwänden. Dies schürte im Umfeld der Clermont-Ferrand-Mittelschule die Ängste vor dem Unbekannten.  Aus Unkenntnis kamen dabei sämtliche Vorurteile ins Spiel, die Halle wurde als Bedrohung empfunden. Um dem allen entgegenzuwirken, blickte unsere Film-AG unter Leitung von Frau Renate Haimerl Brosch hinter die Kulissen, interviewte jugendliche Hallenbewohner, die später Mitschüler in unseren Ü-Klassen wurden, sprach mit dem Betreuungspersonal und drehte einen Film mit dem Titel „Asyl in der Turnhalle“.

Wir als Schule haben allerdings noch mehr getan. Wir haben unsere jugendlichen Gäste einmal wöchentlich zu uns eingeladen, um mit ihnen gemeinsam zu musizieren. Zusammen mit Herrn Josef Erl und unserer Samba Bateria unter Leitung von Rektor Manfred Lehner wurden latein-amerikanische Rhythmen eingeübt. Sprachprobleme gab es dabei keine, denn die Sprache „Musik“ zeigte sich als international und allgemein verständlich, verbleibende Verständigungsschwierigkeiten löste unsere SMV mit Arabisch und Kurdisch. Am Ende der Übungswochen gab es ein großes Konzert in der Aula, zu dem alle Gäste aus der Turnhalle eingeladen wurden.

Wir danken der Firma Aumüller Druck für den mit 1000 Euro dotierten Preis. Damit werden wir weitere Projekte in unseren Ü-Klassen finanzieren.

Aumüller Integrationspreis 2017


 

Merken

Merken

Merken

Partner unserer Schule

Europäische UnionKlasse im PulsmiteinandR - Deutsch als ZweitspracheZeitungspate

Zum Seitenanfang

© Clermont-Ferrand-Schule